Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Webinar

DEVELOPER MEDIA Webinar: jQuery 2013 (Ankündigung)

On 10, Sep 2013 | Keine Kommentare | inWebinar | vonJohannes Hoppe

Die Neue Mediengesellschaft Ulm mbH bündelt Webinare, Trainings, eBooks und die Events unter einer neuen Marke: Developer Media. Die letzten vier Webinare waren ein großer Erfolg. Die Reihe setze ich mit zwei Webinaren zur jQuery fort! Ich hoffe, ihr seid wieder dabei!

BESCHREIBUNG

Wer heute eine dynamische Webanwendung entwickelt, der verwendet jQuery. Das ist ein Fakt. Doch der Dino unter den JavaScript-Bibliotheken scheint seit 2006 langsam alt zu werden. Die Plugins sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren, neue Features fehlen und der Support für alte Internet Explorer-Versionen wurde zu allem Überfluss auch noch eingestellt.

Wenn Sie diese Erwartungshaltung haben, so wird Sie das jQuery-Webinar überraschen. jQuery steht nicht nur für etwas AJAX, ein paar schicke Animationen und kostenlosen Plugins. Das Framework ist aktueller denn je und glänzt in vielen neuen Anwendungsfällen. Es unterstützt die neuesten Frameworks für Web und Mobile, welche Ihnen Johannes Hoppe vorstellen wird. Sie wollen moderne und beeindruckende Web-Oberflächen erstellen? Besuchen Sie das zweiteilige Webinar zu jQuery mit Johannes Hoppe, dem Mitentwickler mehrerer bundesweit bekannter Webportale.

Teilnahme

Das Webinar ist eine interaktive Veranstaltung, daher ist auch die Anzahl der Teilnehmer begrenzt! Johannes Hoppe programmiert live und erläutert sein Vorgehen. Ein Moderator bündelt währenddessen Ihre Frage per Chat und informiert Johannes Hoppe. Dieser geht während des Webinars auf Ihre Fragen ein. Gerne können Sie bereits im Vorfeld Fragen und Anregungen an Johannes Hoppe richten.

ABLAUF 1. Webinar

Sollten Sie noch nie mit jQuery gearbeitet haben, so wird das Webinar Sie in die Welt der modernen Webentwicklung katapultieren. Johannes Hoppe zeigt Ihnen, wie Sie mit CSS3-Selektoren Elemente einer Website animieren und manipulieren können. Sie werden sehen, wie das Framework dank seiner durchdachten API den Entwicklungsalltag enorm erleichtert.

Johannes Hoppe demonstriert, an welchen Stellen jQuery im Laufe der Zeit verbessert wurde. So stellt er Ihnen unter anderem das „Deferred“-Objekt für elegante AJAX-Aufrufe und die neue Event API vor. ASP.NET MVC und jQuery werden von Microsoft gemeinsam ausgeliefert. Zum Abschluss des ersten Webinars lernen Sie „ASP.NET MVC Bundling“ kennen, um Ihre Anwendung für den produktiven Einsatz wetterfest zu machen.

Datum: 12.09.2013
Uhrzeit: 17 Uhr
Dauer: 45 Min.
Preis: kostenlos

Anmeldung (kostenlos)

ABLAUF 2. Webinar

Aufbauend auf den Erkenntnissen des ersten Webinars weiht Johannes Hoppe Sie in tiefergehende Details zu jQuery ein. Sie lernen, wie man eigene, wiederverwertbare Plugins schreibt und dabei die gängigsten Fehler vermeidet. Mit diesem Rüstzeug ausgestattet, sind Sie in der Lage, moderne Oberflächen mit den Mitteln von HTML5 und JavaScript zu gestalten.

Doch wer eine dynamische Website baut, gibt sich so schnell nicht zufrieden! Sie wollen eine beeindruckende Web-Oberfläche. Sie werden ein zusätzliches Framework mit vorbereiteten Controls und einem hochwertigen Design suchen. Hier hat man die Qual der Wahl. Doch das muss nicht sein. Johannes Hoppe stellt Ihnen seine drei bevorzugten Frameworks und damit drei verschiedene „Geschmacksrichtungen“ vor. Sie erwartet ein Schnellstart für Web und Mobile in den Frameworks Knockout.js, Bootstrap und Kendo UI. Der Begriff der Stunde lautet „Mobile First“. Seien Sie dabei, wenn die gemeinsam entwickelte Beispielanwendung auf einem WinPhone8, iOS und Android läuft!

Alle Teilnehmer des 2. Webinars erhalten die Videoaufzeichnungen beider Webinarteile sowie alle Unterlagen der Veranstaltung als Download.

Datum: 26.09.2013
Uhrzeit: 17 Uhr
Dauer: 1,5 h
Preis: EUR 79,- zzgl. MwSt.

Anmeldung

WAS BRAUCHT DER TEILNEHMER?

Internetfähigen PC/ Laptop, stabile Internetverbindung, Lautsprecher, keine Vorkenntnisse erforderlich

Tags | , ,

Kommentar absenden


Projekt-
Verfügbarkeit:
ab 01.01.2017